Buchfresserchens Montagsfrage

Buchfresserchen


Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)
Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserchen



Montagsfrage: Wie kommst du mit Gewalt in Büchern zurecht? Magst du blutige Szenen oder lehnst du sie ab?



Ich finde, dass ist eine ziemlich schwierige Frage. Aber wenn ich spontan antworten müsste würde ich sagen, dass ich nicht direkt gegen Gewalt in Büchern bin, ich finde es kommt immer drauf an wie man Gewalt definiert. Zum Beispiel Folterungen oder Vergewaltigungen gehen mir dann doch etwas zu weit. Doch Szenen wo es etwas mehr Aktion gibt ist die Gewalt manchmal einfach dabei. Solange sie zu der Situation passt ist alles gut.




Allerdings versuche ich so welche Bücher zu vermeiden ( so gut es geht) Doch auch in den meisten Büchern die ich lese sind so welche Szenen drin zum beispiel "Panem" oder "Die Bestimmung" sogar in "Harry Potter" wird es manchmal etwas brutaler ^^, aber ich kann auch ohne Gewalt in Büchern leben. Es tut gut auch mal ein "Regenbogenpupseneseinhorn" Buch zu lesen :D



Wie ist eure Meinung?




Liebe Grüße




2 Kommentare:

  1. Hallo Kim,
    ein "Regenbogenpupseneseinhorn" gefällt mir :-)
    Ansonsten bin ich so ziemlich Deiner Meinung!
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. :D haha. Ja ich meide auch Gewaltszenen so gut es geht, sprich: keine Thriller- oder Horrorbücher xD!

    Liebe Grüße
    Bookish Neverland ))

    AntwortenLöschen