Mein Jahresrückblick 2015

Ich kann es noch garnicht glauben, dass das Jahr 2015 fast wieder vorbei ist. Aber ich muss sagen "Gott sei dank", denn dies war garnicht mein Jahr. Aber ich fange mal von vorne an.


Januar

Neujahr und ich..? Ich war Krank :D Also gleich in der ersten Woche dieses Jahres hatte ich schon keine Lust mehr.
Aber das schöne an dem Monat war, dass mein Freund Geburstg hatte und wir essen waren. 


Februar

In diesem Monat habe ich das erste mal den Opa von meinem Freund kennengelernt und ich glaube das er total vernarrt in mich ist :D Meine Mama hatte Geburstag und "Shades of Grey" kam in die Kinos *_*


März

Hier ging einfach alles schief. 2 meiner Lieblingskollegen haben aufgehört :,( und eine neue kam.
Ebenfalls hatte ich einen kleinen Eingriff am rechten Zeh und war deswegen geschlagene 3 oder sogar fast 4 Wochen krankgeschrieben. Stand sogar fast vor einer Blutvergiftung ....

April 

Auch hier war ich immer noch krankgeschrieben. Allerdings hatte ich somit sehr viel Zeit und schaffte die kompletten Staffeln von "Glee" zu gucken und ein Eulen Bild von "Malen nach Zahlen" fertig zustellen. 
Am 22 wurden meine 2 Katzen geboren.


Mai

Gleich zu beginn haben wir einen neuen Apotheker bekommen mit dem ich mich gott sei dank sehr gut verstehe. Meine eine Freundin hatte Geburstag und ihr waren alle Essen, bis uns das Restaurant rausgeschmissen hat. Ich bekam meine neue Brille.....und der "Eurovision Song Contest" kam. Wieder sehr viele coole aber auch komische Lieder.


Juni

Ahhhhh mein Geburstag gleich am 2. ach wie ich Geschenke liebe :D.
Am 13. sind wir zu einer Mitarbeitein des Tierschutzes gefahren, weil wir mitbekommen habe das sie kleine Kätzchen hat. Ich habe mich sofort in meine 2 Tiger verliebt. Musste aber eine ganze Woche warten bis ich sie abholen durfte. Also alles Tiersicher gemacht. Futter, Katzenbaum und Spielzeug gekauft und wie ein kleines Kind gewartet. Am 19. war es dann endlich soweit und ich konnte meine Babys mitnehmen.


Juli

In diesem Monat war nicht viel los, außer das ich mal wieder eine Woche krank war.


August

Endlich kam mein Sommer Urlaub. Mein Freund und ich waren hier und da, mal im Zoo in Osnabrück, in Hannover shoppen und auf einem Festival. Ebenfalls hatte meine ehmalige Schule ein Fest zum 20 jährigem Jubiläum. Das hieß nach einem Jahr mal wieder die alten lieblings Lehrer sehen und quatschen. Auch wenn es erst ein Jahr her ist, dass ich nicht mehr auf diese Schule gehe, habe ich schon gemerkt das ich es sehr vermisse und das Arbeien so viel anderes ist als arbeiten. 


September

Um erlich zu ein möchte ich diesen Monat einfach vergessen. Ich war bei zich Ärtzen und sogar im Krankenhaus, weil ich keine Nahrung mehr zu mir nehmen konnte und einen Leber Wert von 700 hatte ( Normal sind 34 o.O) Mein Papa hatte seinen 50 Geburstag der natürlich groß gefeiert wurde, alle meine Verwandten waren da ( die sonst 500Km von mir entfernt wohnen) doch was ist?. ich musste schon nach dem Essen nachhause, weil es mir immer noch so schlecht ging. Ich bin immer noch sehr traurig das ich nicht mit feiern konnte.


Oktober

ENDLICH fuhren wir nach Frankfurt zur Buchmesse *_*. Ich war hin und weg und will nächstes Jahr auf jedenfall wieder da hin. 

November 

Am 7 war es dann ein Jahr her, dass wir in unsere eigene Wohnung gezogen sind. Aber sonst war in diesem Monat nicht viel los.


Dezember

Und nun zum derzeitigen und letzten Monat in diesem Jahr. Bis jetzt ist noch nicht viel passiert. Ich habe seit dem 17 Urlaub und genieße zur Zeit einfach meine Freizeit.


Fazit von 2015

Ich bin sehr glücklich, denn ich habe 48 Bücher dieses Jahr gelesen ( Mein Ziel war eigentlich nur 35 zu schaffen^^) 
Zum einen "Fours Geschichte", Obsidian, Gib mir Liebe, Secret Service,  Shades of Grey, Selection 3 und 4, Gated, Vampire Knight, After Passion, Silber usw :D

Ich hoffe das ich auch 2016 sehr viel zum lesen komme, aber ich muss erstmal meine ganzen angefangenen Bücher zuende lesen :D Aber ich weiß, dass ich zu Weihnachten 3 neue bekomme. 

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und frohes Neues :***
Bis zum nächsten Jahr <3

                                                      


Neues Hobby *_*


Da ich bei vielen schon "Malbüher für Erwachsene" gesehen musste ich es mir auch einfach kaufen. Es gibt viele verschiedene Autoren und ich konnte mich im ersten Moment garnicht so richtig entscheiden. Doch nach längerem durchblättern der einzelnen Bücher fasste ich einen Entschluss. Es soll "Fantastische Tierwelt" von Millie Marotta sein.









Ich bin begeistern von den Motiven und weil es hauptsächlich um Tiere geht finde ich es noch besser.

Ich habe als 1 mit dem Octopus angefangen und finde es klasse das man sich die Tiere so ausmalen kann wie man es möchte.




Wie man sieht wird meiner sehr bunt ^^

Ich finde es ist einfach super zum Entspannen und man kann mit den Bilder angeben, auch wenn man sie nicht komplett selber gemalt hat. 



Wer gefallen an dem Büch gefunden hat kann gleich mal bei Amazon vorbeigucken und es sich bestellen.


Viel Spaß :* 
















Buchfresserchens Montagfrage

Buchfresserchen

Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)
Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserche


Montagsfrage: Liest du auch Bücher, die nicht aktuell ( also in den letzten Jahren erschienen sind, aber nicht zu den Klassikern zählen?


 Mhh. Bis jetzt kam es bei mir noch nicht vor das ich eher ältere Bücher gelesen habe. Vielleicht Bücher von vor ein paar Jahren, aber nicht bis in die 80/90 Jahren zurück :)
Ich liebe allerdings Bücher die im Mittelalter und so spielen...das ist allerdings ein anderes Thema :D


 Habt ihr schon sowelche Büher gelesen ?