Meine Erste Lesenacht ♥

Hey meine Lieben,


ich habe am Samstag den 27.02.2016 von 18.00 - 23.00 Uhr an einer Lesenacht bei Instagram teilgenommen. ich war schon die ganze Woche wild darauf, weil es meine erste Lesenacht war. Ich wusste nicht so genau wie das alles funktionieren soll aber es hat sich als sehr spaßig herrausgestellt. :)


Auch die Fragen, die von 2 Bookinstagram Mädchen gepostet wurden, waren sehr lustig und auch leicht zu beantworten. Es war interessant zu sehen was andere so zur Zeit lesen und zu erfahren ob manche das gleich lesen wie man selbst ^^


  • Frage 1.

--> Mit welchem Buch startest du in die heutige Lesenacht? Beginnst du ganz neu oder hast du schon ein par Seiten darin gelesen ? Welches Lesezeilt hast du dir vorgenommen?


Meine Antwort:  Ich starte mit "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" und bin schon auf Seite 46. Natürlich hoffe ich das ich relativ weit komme ;)


  • Frage 2.

-->  Würdest du gerne einen der Protagonisten treffen und wenn ja warum ?


Meine Antwort:  Ich würde super gerne Hermine treffen, einfach weil ich denke, dass man gut mit ihr befreundet sein kann und sie weiß einfach so viel ^^ 


  • Frage 3.  

-->  Wärst du gerne ein Teil deines Buches ?


Meine Antwort:  Ohh jaa würde super gerne nach Hogwarts gehen o.O ♥


  • Frage 4.

-->  Wenn du jetzt in dein Buch einspringen würdest, was würdest du erleben ?


Meine Antwort:   Ich würde mit Harry und Ron in dem fliegendem Auto sitzen und nach Hogwarts reisen.


  • Frage 5.

 --> Gibt es etwas in deinem Buch was dir nicht gefällt ?



Meine Antwort:  Gilderoy Lockert.


  • Frage 6.

 --> Was erhoffst du dir am Ende des Buches?


 Meine Antwort: Leider kenne ich das Ende schon :D


  • Frage 7. 

--> Was macht momentan der Protagonist in deinem Buch


 Meine Antwort: Hört sich mit Ron dessen "Heuler" beim frühstück an.


  • Frage 8. 

--> Welche Stimmung herscht gerade in deinem Buch?  ( Zusatz Frage: Welche ist eure Lieblingsserie?)


Meine Antwort:   Weiß nicht ?! :D Lernerisch ?   - und "The Flash" und "The Shannara Chronicles" 


  • Frage 9. 

 -->  Musstest du weinen oder lachen ?


Meine Antwort:   Weinen musste ich nicht, allerdings musste ich hier und da ein bisschen schmunzeln :) 


  • Frage 10. 

-->Wie viele Seiten hast du geschafft und seit ihr zufrieden damit ?


Meine Antwort:   Ich habe leider irgenwie nur insgesamt 65 Seiten geschafft, weil ich auch immer wieder angelenkt wurde. Ganz zufrieden bin ich nicht damit, weil ich weiß ich hätte viel mehr schaffen können.




Sooo und dann war es auch schon 23.00 Uhr  und die lesenacht war vorbei. Ich fand sie schon sehr cool und mache bei einer nächsten auf jedenfall wieder mit. 


Besucht mich doch mal auf Instagram


Bis dahin 


Buchfresserchens Montagsfrage

Buchfresserchen


Heute gibt es wieder eine Montagsfrage :)
Mehr Infos bekommt ihr bei  Buchfresserchen



Montagsfrage: Wie kommst du mit Gewalt in Büchern zurecht? Magst du blutige Szenen oder lehnst du sie ab?



Ich finde, dass ist eine ziemlich schwierige Frage. Aber wenn ich spontan antworten müsste würde ich sagen, dass ich nicht direkt gegen Gewalt in Büchern bin, ich finde es kommt immer drauf an wie man Gewalt definiert. Zum Beispiel Folterungen oder Vergewaltigungen gehen mir dann doch etwas zu weit. Doch Szenen wo es etwas mehr Aktion gibt ist die Gewalt manchmal einfach dabei. Solange sie zu der Situation passt ist alles gut.




Allerdings versuche ich so welche Bücher zu vermeiden ( so gut es geht) Doch auch in den meisten Büchern die ich lese sind so welche Szenen drin zum beispiel "Panem" oder "Die Bestimmung" sogar in "Harry Potter" wird es manchmal etwas brutaler ^^, aber ich kann auch ohne Gewalt in Büchern leben. Es tut gut auch mal ein "Regenbogenpupseneseinhorn" Buch zu lesen :D



Wie ist eure Meinung?




Liebe Grüße




Harry Potter und der Stein der Weisen

Name: Harry Potter und der Stein der Weisen
Autor: Joanne K. Rowling
Gebundene Ausgabe: 335 Seiten    
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3551551672  
Preis: 15,99€ 
Original Titel: Harry Potter and the Philosopher´s Stone
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre 

Hier gleich bestellen Amazon


Reihe:

1. Harry Potter und der Stein der Weisen
2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
4. Harry Potter und der Feuerkelch
5. Harry Potter und der Orden des Phönix
6. Harry Potter und der Halbblutprinz
7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
8. Harry Potter und das Verwunschene Kind



𝓘𝓷𝓱𝓪𝓵𝓽


Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen." 



𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰


Harry, dessen Eltern schon früh gestorben sind, muss ein eher schlechtes statt rechtes Leben bei seinen Verwandten führen. Allerdings nimmt dies seine Wendung nachdem Harry seinen Brief endlich lesen durfte.
Die ganze Geschichte wird nicht von Harry selbst erzählt sondern in der 3 Person, trotzdem kann man sich gut in die Personen hinein versetzen und mitfühlen. Harry ist und bleibt eine sehr mute Person und ich finde man muss ihn einfach ins Herz schließen.


𝓕𝓪𝔃𝓲𝓽


Da ich erst zarte 6 Jahre alt war als der erste Teil von Harry Potter in die Kinos kam, kann man sagen das ich mit dieser Welt aufgewachsen bin und da ich damals nur den letzten Teil der Reihe gelesen habe ( weil ich nicht so lange auf den Kino Film warten wollte) dachte ich mir jetzt, "Okay du MUSST jetzt alle mal lesen"! und das perfekte war, dass die Mutter meinen Freundes mir einfach mal alle Teile geschenkt hat. 

Ich finde man kann in jedem Alter diese Bücher lesen, es ist für klein aber auch für groß. Eine wundervolle Geschichte von einem kleinen Jungen der glaube sein Leben könnte nicht schlimmer und doch trotzdem so ein riesiges Schicksal vor sich hat.
Ich wurde regelrecht in die Geschichte reingezogen und konnte nur schwer wieder aufhören. Die Welt von und um Harry Potter ist atemberaubend und Magisch einfach unbeschreiblich und auch aus diesem Grund kann ich einfach nur 5 Eulen vergeben. ( Wenn ich könnte würde ich noch mehr vergeben )♥ 


                                         



Die Autorin

Wer kennt ihn nicht, Harry Potter, den modernen Zauberlehrling aus England? Wer hat nicht die Warteschlangen gesehen, jedes Mal, wenn ein neuer Harry-Potter-Band endlich in die Buchläden kam? Joanne K. Rowling, die Verursacherin dieses Hypes, wurde 1965 in Yate, einer kleinen Stadt in der Nähe von Bristol (England), geboren. An der Universität von Exeter studierte sie Französisch und Altphilologie. Bereits 1990 erdachte sie die Figur des Zauberlehrlings und deren Abenteuer, doch erst Jahre später machte sie sich an die schriftstellerische Umsetzung. Der erste Band "Harry Potter and the Philosopher's Stone" erschien am 26. Juni 1997 in einer zunächst recht kleinen Erstauflage. Der Rest ist (Literatur-)Geschichte. 

Quelle 
Amazon 

Bildrechte: Amazon
  

ENDLICH ♥

Schönen guten Abend meine Lieben :)

Morgen geht es wieder auf zur Arbeit, da ich endlich wieder gesund bin.
Doch leider habe ich jetzt wieder weniger Zeit um zu lesen.
In dieser Woche habe ich ja " Liv forever"  durchgelesen und auch schon Rezensiert ( Wer möchte kann es sich gerne durchlesen)
Jetzt habe ich mit " Harry Potter und der Stein der Weisen"  angefangen und bin auch schon bei der Hälfte. Ebenfalls habe ich den 2 Manga Teil von " Be my Slave", den 3 Teil von " Fesseln der Liebe" und die ganzen 1 Teile von "xxMe!", "Velvet Kiss" und "Liebe, Küsse, Körper" gelesen.

Doch das beste in dieser Woche war, dass ich endlich mein aller erstes Rezensionsbuch von einem Verlag bekommen habe. Ich freue mich immer noch riesig und kann es garnicht fassen.

Ich habe mich am Anfang der Woche bei Bloggerportal angemeldet und mein Glück mal versucht und mich für "Die Shannara Chroniken" beworben. Schon nach zwei Tagen habe ich die Bestätigung bekommen, dass es Versand wurde. Ich habe mich soo gefreut. ♥

Also vielen, vielen Dank an den Blanvalet-Verlag und an  Randomhouse die mir dieses großartige Geschenk gemacht haben. Natürlich fange ich nächste Woche gleich damit, an es zu lesen :)

 
Einen wunderschönen Sonntag noch



Neuigkeiten !!

Hey meine Lieben,

ich habe super Neuigkeiten, wenn auch ein bisschen spät.
Aber sicherlich haben schon ein paar mitbekommen, dass ein 8 Teil von "Harry Potter" rauskommen soll *Aufschrei*

" Harry Potter and the Cursed Child" sollte eigentlich erst nur als Theater Stück in London aufgeführt werden,er erzählt wie aus dem früheren Zauberlehrling ein Ehemann, Vater von drei schulpflichtigen Kindern und Mitarbeiter im Ministerium für Magie geworden ist. Die Geschichte spielt 19 Jahre nach dem finalen Kampf zwischen Harry Potter und Lord Voldemort und erscheint genau 19 Jahre nach dem ersten Teil.

JK Rowling hat sich dann aber doch, auf Nachfrage der vielen Fans, dazu entscheiden einen weiteren Band rauszubringen, allerdings kommt er ( So wie ich das verstehe) nur in Englisch raus und da ich eine absolute Niete in Englisch bin hoffe ich das der " Calsen" Verlag alles dafür geben wird, eine Deutsche Ausgabe rauszubringen.
Ich würde mich aber auf jedenfall freuen, doch wenn nicht heißt das wohl das ich Englisch lernen muss :D 

Liv Forever

Name: Liv Forever
Autor: Amy Talkinton
Gebundene Ausgabe: 316 Seiten    
Verlag: Beltz & Gelberg
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3407744876
Preis: 14,95€ 
Original Titel: Liv Forever
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre


Hier gleich bestellen Amazon



𝓘𝓷𝓱𝓪𝓵𝓽


Eine Liebe für die Ewigkeit. Liv spürt augenblicklich, dass es im Internat 'Wickham Hall' nicht mit rechten Dingen zugeht: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Kann Liv zu Malcolm zurückkehren? Bald stößt sie auf das dunkle Geheimnis von 'Wickham Hall'.



𝓜𝓮𝓲𝓷𝓾𝓷𝓰


Olivia kommt neu an die Wickham Hall Schule, sie begeistert sich für Kunst und ist e mich der ein Lebenfrohes Mädchen.
Die ganze Geschichte ist in ihrer Sicht geschrieben, auch ist sie einfach geschrieben. Der der sich nicht so mit Kunst auskennt muss schon manchmal ein paar Nachforschungen machen, da Liv immer wieder Vergleiche zu gewissen Kunstwerken macht.



𝓕𝓪𝔃𝓲𝓽


Ich muss zugeben das dieses Buch ein typischer Cover kauf war. Ich fand es einfach so schön und eigentlich hat mich der Klappentext auch recht angesprochen. Doch so genau fand ich nicht in die Geschichte rein. Mich hat es schon ein bisschen genervt, dass ich immer wieder Googlen musste um eine Vorstellung zu haben wie das Bild, was sie gerade zu beschreiben versucht, aussieht. Auch fand ich das es sehr lange gedauert hat bis die Geschichte ein bisschen in Fahrt gekommen ist. Allerdings als es dann soweit war ( ca bei Seite 200 ) war ich sehr begeistert. Das Thema an sich finde ich super, Liebe die bis über den Tod hinaus geht, allerdings finde ich die umsetztung ein bisschen schwach.  

Dennoch finde ich hat das Buch 3 von 5 Eulen verdient 



                                           


 

Die Autorin

Amy Talkington ist eine presigekrönte Drehbuchautorin und Regisseurin und lebt in Los Angeles. Sie hat u.a. Kunstgeschichte studiert und für Musikmagazine wie Spin Ray Gun, Interview und Seventeen geschrieben (hautpsächlich, um mit Rockstars abhängen zu können). Als Jugendliche malte Amy unzählige angsteinflößende Selbstportraits, hörte The Velvet Underground und war so anstrengend, dass ihre Eltern sie schließlich auf eine Schule an der Ostküste schickten. "Liv, Forever" ist ihr erster Roman und sie arbeitet derzeit an einem neuen Roman für junge Erwachsene. 


Quelle 

Amazon 





Bildrechte Amazon


Krankzeit = Lesezeit ♥

Hallo ihr Lieben ♥

Mich hat es leider, nach etlichen Wochen mit husten, auch erwischt.
Seit Samstag Nacht hat mich die Erkähltung heimgesucht :(

Heute morgen war ich beim Arzt und der hat mich erstmal die ganze Woche krank geschrieben, somit habe ich endlich mal wieder ein bisschen Zeit zum lesen.


Zur Zeit lese ich ( immer noch ) "LIV forever" von Amy Talkington. Der Klappentext hatte mich sehr angesprochen, allerdings finde ich das er nicht so ganz das verspricht was wirklich im Buch vorkommt. Das Buch hat um die 300 Seiten und meiner Meinung nach fängt die Geschichte erst richtig ab Seite 200 an. 
Darum brauche ich auch so lange um es zu lesen, weil ich ein bisschen entäuscht bin. Aber nun habe ich es fast geschafft und kann mich bald meinem neuem Schatz widmen. 

"Dark Elements " von Jennifer L. Armentrout, die Autorin von "Obsidian. Bin schon ganz gespant und ich hoffe das ich es diese Woche schaffe anzufangen :)

Hier noch ein kleines Bild von meinem jetzigen Buch und seinem Klappentext, ebendso einer meiner Lieblingstassen ♥

"Warum hatte ich ihm nicht gesagt, was ich fühlte? Warum war ich ihm ausgewichen, als er mich küssen wollte? Warum hatte ich ihm nicht gesagt, dass ich noch nie jemanden so geliebt hatte?"   Liv würde alles dafür geben, Malcom noch einn einziges Mal zu berühren zu kööen. Ihm ihre unendliche Liebe zu gestehen. Doch Liv ist tot - eigentlich...